Menuleiste

Mittwoch, 1. Mai 2013

12tel Blick im April

Mit ein wenig Verspätung kommt heute mein 12tel Blick vom Monat April.


Jeden Monat ein Bild aus dem gleichen Blickwinkel heraus fotografiert.


 Nachdem im März die Kirschblüte auf der Bouillotte (kleines rundes Tischchen) stand und anfangs April auch aufgeblüht war, habe ich für den Monat April nun ein paar grüne Zweige des Apfelbaums gewählt. 

Die bunten Blumen, welche wir an die Zweige gehängt haben, sind in den letzten drei Jahren entstanden. Die Blüten sind quasi ein Recyclingprodukt, denn sie sind aus Klopapierrollen entstanden.


Eine Anleitung für die bunten Frühlingsblumen findet ihr hier (klick drauf) unter meinem gestrigen Beitrag.


Weiter geht es nun einen Stock höher, hinauf in unser Badezimmer, wo ihr einen Blick durch unseres hinteres Badezimmerfenster auf die Obstwiese werfen könnt.

Statt dem Weiss (Schnee) der letzten Monate (das Schnee-Bild vom 12tel-Blick März ging leider verloren!) präsentieren sich die ebenfalls schneeweissen Kirschblüten nun in ihrer schönsten Pracht. Dies ist wohl einer der schönsten Anblicke im Jahr; ein Anblick den ich jedes Jahr von neuem sehr geniesse!


Habt ihr gewusst, dass man gerade zur Blütezeit Kirschbäume und Apfelbäume ganz leicht unterscheiden kann? (Natürlich gibt es auch sonst ganz viele Unterschiede, aber dieser ist schon von weitem so schön offensichtlich für jedermann)

Beim Kirschbaum erscheinen zuerst die schneeweissen Blüten und erst wenn die Blüte im vollen Gange ist, bilden sich langsam die ersten zarten Blätter.

Bei dem Apfelbaum ist es genau umgekehrt. Dort zeigen sich zuerst die Blätter und erst danach öffnen sich die pinkfarbenen Knospen.  


Die April-Beiträge der weiteren Teilnehmer von 12tel Blick sammelt Tabea hier (klick drauf).

Kommentare:

  1. Sehr frühlingshaft...dein 12tel Blick vom April! Nun muss ...zumindest hier...nur mal wieder die Sonne herauskommen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur FANTASTISCH...

    An den Mai

    Ein sanfter Regen durch die Nacht
    Hat sie still zum Leuchten gebracht

    Wie Tränen voller Sehnsucht leise
    Zieren sie die Natur auf ihre Weise

    Als wär’s ein Kuss von jedem Tropfen
    Der lässt so manch Herzchen klopfen

    Voller Sehnsucht ganz tief hinein
    Singen die Perlen gross und klein

    Betörend mit verführerischen Noten
    Verbreiten sie Klänge als Liebesboten

    Voller Hoffnung und Zärtlichkeiten
    Wollen sie durch den Mai begleiten

    Perlen so schön und glänzend fein
    Ja, das kann doch nur die Liebe sein

    © Hans-Peter Zürcher

    Liebe Grüsse aus Riehen

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hans-Peter
      Ich danke dir für die schönen Zeilen zum Maibeginn, die du mir hinterlassen hast :-)

      Löschen
  3. Liebe Sarah,

    dein 12tel Bilck sieht toll aus. Eure bunten Blumen gefallen mir sehr gut und
    die herrlichen Kirschbäume sind eine Augenweide.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sarah,
    mir haben ja gestern schon die bunten Blumen super gefallen, aber an den Zweigen sehen sie einfach wunderbar aus. So leuchtend und frisch. Eine schöne Idee.
    Hab nun einen schönen Abend und ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja hammer-schön da bei Dir!
    Und danke für Deinen netten Kommentar! Ich klebe die Bilder einfach mit kleinen Tape-Röllchen auf. Ist unsichtbar, geht gut wieder ab und kindersicher ist es auch ; )
    Hoffe Du hattest einen schönen Feiertag (und vielleicht morgen sogar noch einen BRückentag?)
    Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar, einfach wunderbar! Eure Recycling-Blüten an den Apfelbaumzweigen einfach wunderschön! Jetzt bin ich vollends überzeugt, dass ich diese Blüten nachmachen werde - irgendwann!
    Und die Kirschbäume, herrlich! Ein Naturparadies <3
    Ganz liebi grüäss, anja, die dank dir etwas über Apfel- und Kirschbäume gelernt hat...

    AntwortenLöschen
  7. Du Sarah...die Kirschbäume sind doch fantastisch...man möchte sich hinsetzten oder drunterlegen und nur deren Schönheit betrachten....
    Lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  8. und ein gelber verlauf auf der wiese! schönes erwachen! am besten gefällt mir der keine baum ganz links, der hat so eine hübsche figur ;)

    tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  9. Das Tischen ist mir das erste Mal mit der Osterdekoration aufgefallen. Aber Auch jetzt ist es sehr dekorativ.
    LG
    Vera

    AntwortenLöschen