Menuleiste

Samstag, 7. Februar 2015

Der Garten im Winter


Ich bin wieder aus dem Winterschlaf erwacht - zumindest was meine Blogpause angeht. 

An eine echte Winterpause war hinter der Blogkulisse nicht wirklich zu denken. Seit Jahresbeginn werden wir immer wieder mit der einen oder anderen Herausforderung konfrontiert, welche teilweise meine geschmiedeten Pläne wieder über den Haufen werfen und langfristige angesetzte Ziele werden dadurch zur Zeit immer wieder mal in Frage gestellt - vieles ist offen und vieles muss neu überdacht und definiert werden.

Da tut es gut möglichst viel Zeit im winterlichen Weiss zu verbringen und den Schnee, welcher mal mehr mal weniger ist, zu geniessen. 

Die etwas schneereicheren Tage habe ich genutzt um, wieder einmal ein paar Fotos vom Garten im Winter festzuhalten. 


Der obere Sitzplatz

 






Die nachfolgenden Bilder zeigen unseren Terrassengarten







Schlittelspass bei den neu gesetzten Sträuchern ...

 

... da die Kinder immer mal wieder von der Bahn abgelangen und die Jungpflanzen durch das dreinfahren in Mitleidenschaft gezogen werden, müssen sie aber weiter oben am Hang rodeln...
 


Nebenan bei den Grosseltern im Garten




  

verschneite Skulptur
 


Einer von mehreren Schneemännern, welche seit Januar unsere Fenster schmücken. 
Mein Sohn liebt es zur Zeit sehr mit Schere und Leim zu hantieren.

Kommentare:

  1. Bei euch ist ja viel Schnee, das sieht so toll aus! So lange die Straßen frei sind gefällt mir das, ich finde, Schnee strömt so eine totale Ruhe aus.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja wunderschöne Winterzauber-Bilder! Und sogar einen eigenen Rodelberg! Sieht nach einer Menge Spaß aus, den deine Kinder dabei haben:) Hier scheint heute die Sonne und hat dadurch auch die allerkleinsten Schneereste zum Schmelzen gebracht.
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sarah,
    schön von Dir zu hören :-)
    Dein Garten gefällt mir auch im Winter. Ich mag das viele Weiß sehr!
    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. hallo sarah,
    ein traum in winterweiß!!!!!!!
    das fensterbild(schneemann) gefällt mir.früher als meine kinder klein waren,haben auch schneemänner unsere fenster verzaubert.
    wünsche euch noch viel spass in eurer winterzauberwelt!
    liebe grüße,regina

    AntwortenLöschen
  5. Der Garten in Winterruhe und mit so schönen Häubchen überall. Sieht wunderschön und friedlich aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen