Menuleiste

Freitag, 21. August 2015

Friday Flowers



Schlicht und einfach:
Ein abgeknicktes Zweiglein der Rose "Gertrude Jekyll" und ein paar Blüten des Mutterkrauts schmücken die weisse Kommode in unserem Wohnraum.
Mehr Blümchen gibt es heute wieder bei Helga vom Blog Holunderblütchen zu sehen.

Kommentare:

  1. Schlicht und wunderschön, liebe Sarah!! Wie schön, dass Du das Rösken gerettet hast ;)) und Mutterkraut - wie wunderbar! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich toll aus. Mir gefallen die kleinen weißen Blütchen besonders!
    Lg, michelle

    AntwortenLöschen
  3. Für so eine tolle Rettung wäre ich auch zu haben. Das Mutterkraut gefällt mir besonders gut.
    Schaut aus wie schöne weiße Sommerwolken mit einer lachenden Sonne in der Mitte :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Eine gute Kombination!
    Die Schlichte mit der Vornehmen!
    Schick,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ein feines und zartes Arrangement das mir sehr gefällt. Hab noch einen angenehmen Sonntag.
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen