Menuleiste

Freitag, 21. Februar 2014

Friday-Flowers



Heute nur ganz kurz und bündig: 

Wieder ist Freitag und somit Zeit für den Friday-Flowerday beim Holunderblütchen.


Das frühlingshafte Wetter draussen animiert, auch drinnen den Frühling einziehen zu lassen.



Der Frühling macht sich bemerkbar; die Temperaturen stiegen diese Woche auf über 10° Grad und die Tulpen im Garten strecken schon seit ein paar Wochen die ersten Blätter aus der Erde. Für einen Blumenstrauss muss ich jedoch noch eine ganze Weile warten, daher stammen die roten Tulpen auch aus dem Laden. 

Efeu und die Zweige der Hasel mit den blühenden Kätzchen habe ich im Garten geschnitten.

 


Obwohl der Frühling schon an die Tür pocht - nächste Woche ist erst mal Fasnacht bei uns angesagt, an welcher wir in unserem Dorf den Winter (welcher Winter?!?) mit viel Lärm und Musik vertreiben werden und die Woche danach geht’s in die Winterferien (irgendwie ist selbst mir nun gar nicht mehr nach Winter und Schnee)! 

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Nicht, dass Ihr mit dem Krach den Winter darauf aufmerksam macht, dass er noch nicht vorbeigeschaut hat...
    liebe Grüße, Petra - PS: Tolle kräftige Farbe haben die Tulpen!

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein fabelhaft schöner Strauß am Morgen!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Einen schönen Freitagstrauß hast Du ... die Farbe macht doch gleich gute Laune ..
    Viel Spass bei der Fastnacht ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Halli Hallo, deine roten Farbkleckse sind wunderschön!
    Auf der Fasnet wie man bei uns sagt, wünsche ich dir viel Spaß!
    Liebe Grüße,
    Andy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sarah, dein Strauß sieht ganz wundervoll aus !!! Zu blöd, daß mir inlinkz heute morgen einen Streich gespielt hat, aber jetzt müßte es mit dem Verlinken klappen !!! GlG und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sarah,
    das kann ich verstehen...ich möchte jetzt auch nicht mehr in den Schnee....lieber in eine schöne Stadt zum Bummeln und im Café einen leckeren Tee schlürfen, natürlich in der Sonne.
    Aber genieße nun erstmal nächste Woche den Fasching...
    Deine knallroten Tulpen sehen so schön aus und die Zweige mit dem Efeu dazwischen lassen es richtig prachtvoll aussehen.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz wunderbare Farbe, so voller Kraft, toll!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ein richtig schöner roter Farbtupfer!
    Liebe Grüße aus Südtirol,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Du Liebe,

    ein ganz wunderschöner Strauß ist das ♥♥♥
    Bei uns ist hier und heute eher Aprilwetter denn Winter angesagt. Ich sehne mich so sehr nach Sonne und Frühling, dass ich so gar keine lust mehr auf winter habe ;-))

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sarah - sieht toll aus der Strauß. Besonders hübsch sind die Fruchtstände dazu... Schade mein Efeu hat keine!!! LG Rosa

    AntwortenLöschen
  11. ...das passt gut zusammen,
    hätte ich gar nicht gedacht, dass die Efeufruchtstände so gut zu Tulpen passen...gefällt mir,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sarah,
    schön zusammengestellt hast du den Blumenstrauß. Toll, wie die Früchte des Efeus zu den Tulpen passen! Hab noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Rosalie ♥

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sarah,
    ich habe Dich gerade durch Zufall gefunden und finde Deinen Blog sehr schön.
    Dein Friday Flowergruß ist wirklich gelungen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen