Menuleiste

Sonntag, 31. März 2013

Märzkranz Teil 3 und Osterdeko


Beim heutigen Kranz handelt es sich um einen Strohkranz, der mit halbierten Eiern bestückt ist, welche ich schon im Februar angefangen habe zu sammeln, damit bis Mitte März genügend davon für die Kränze und unsere Kresse-Eier vorhanden sind. 


Bei den Federn handelt es sich um Fasanenfedern, die ebenso wie die Eierschalen mit Heissleim auf dem Strohkranz befestigt wurden. 


Eine Woche lang hing der Strohkranz an unserer Haustüre und der Mooskranz (Kranz Nr.2) stand auf unserem Esstisch. Für die Ostertage habe ich jedoch einen Rollentausch vorgenommen, so dass der Strohkranz nun unsere Ostertafel schmückt.



 Unsere Ostertafel am Karfreitag


Die Filzhäschen sind eigentlich Eierwärmer werden aber zur Osterzeit meistens als Tischdeko verwendet.

Ostern ist die Zeit von Hasen und Hühnern


Zur Osterzeit brodelt die Gerüchteküche. Klatsch und Trasch werden heimlich ausgetauscht: Wer darf wohl das schönste Ei dem Osterhasen übergeben? Schafft der Osterhase überhaupt bei dem Schnee den Weg zu den Kindern? 


Diese Hühner sind ohne grossen Aufwand zu halten und der Fuchs, welcher fast täglich ums Haus schleicht, scheint sich nicht für die hölzernen Damen zu interessieren.

…und noch mehr Hühner…

Achtung vor dem bissigen Hund Hasen!
Nein, zum Glück beisst unser Hase draussen im Eingangsbereich unsere Gäste nicht, sondern heisst sie herzlich willkommen.


Und auch ich möchte an dieser Stelle meine neuen Blogleser/innen herzlich willkommen heissen und hoffe, Ihr habt mit Euren Lieben ein frohes Osterfest gefeiert!


Wer gerne seine Kränze zeigen möchte, kann mir im Kommentar einen Link mit dem dazugehörigen Beitrag hinterlassen, ich werde die Kränze dann auf Pinterest einstellen.

Weitere Details zu dieser Kranz-Aktion erfährt Ihr hier unter „Kränze im Jahreslauf“


Jeweils am letzten Sonntag des Monats (nächsten Monat also am 28. April) zeige ich auf meinem Blog die aktuellen Monatskränze und freue mich, wenn Ihr auch dabei seid, entweder als Leser oder mit einem Beitrag in Form eines Kranzes.

Kommentare:

  1. Hallo Sarah..da bin ich:-))) und darüber bin ich froh, denn deine Naturdeko finde ich sehr, sehr schön..der Strohkranz sieht toll aus,aber auch die Strohhühner gefallen mir sehr..Vor Jahren habe ich mal Strohhasen gebastelt,die über Jahre gehalten haben.Ich wünschedirnoch einen schönen Ostermontag..LGIrene

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Osterdeko! Leider schneit es bei uns immer noch....ob der April jetzt so weitermacht wie der März??? Ich hoffe nicht...Ich wünsche noch einen schönen Ostermontag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön dein strohkranz, gefällt mir seeeeehr ;-))
    ich wünsche dir einen gemütlichen, entspannten und leckeren ostersonntagabend!
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  4. dein Strohkranz gefällt mir sehr. Eine Augenweide.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  5. Der Strohkranz ist toll geworden, aber am besten gefällt mir die Hühner-Schar, die ist einfach klasse.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sarah, ja so natürliche Deko ist schon schön. Der Strohkranz mit den halbierten Eiern ist ganz nach meinem Geschmack. L G Ute

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sarah
    Wunderschön sieht Deine Deko aus. Der Strohkranz gefällt mir ganz besonders gut. Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn, ist der Kranz schön! Was bei uns die Nester waren, sind scheinbar bei Dir die Kränze :-) Vielleicht kann ich ja auch mal meinen Senf dazu geben... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen