Menuleiste

Samstag, 12. Januar 2013

Himmelsbilder



Gestern hat es geschneit, aber leider ein paar Meterchen höher als wir wohnen. So schau ich mir den Schnee halt von weitem an und warte bis er sich anfangs Woche auch bei uns niederlässt, wie vom Wetterstudio angekündigt. 

Mit dem Fotoobjektiv lässt sich der Schnee jedoch ein wenig heranzoomen, so dass doch noch eine Spur von winterlichen Gefühlen aufkommt.

Die Kirschbaumknospen warten geduldig auf den Blühbeginn im Frühling, im Gegensatz zu den Sonnenblumenkeimlingen bei Lotta, die jetzt schon den Frühling spüren!

Diese beiden Fotos stammen vom Dienstag. 
Nebel steigt vom Tal auf. 

Weitere Himmelsbider sammelt die Raumfee immer wieder samstags.

Kommentare:

  1. Das Nebelbild ist ja der Hammer!!! Ja, meine schönen Sonnenblumenkeimlinge werden jetzt gerade draußen tiefgefroren...:-( LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Wolken erzählen geschichten...

    Wolke

    Wolkeschiffli wiiss ond liis
    züched am Himmel sanft ond fiin
    veränderet of wonderlechi Wiis
    erni Form ond au eren Sinn

    Emol sönds gross und chräftig
    gliiched enere Flotte wie zhuuf
    denn wider chlii ond schmächtig
    ond lösed sich denn plötzlech uuf

    Wolketürm so gross und mächtig
    entladet sich mit Sturm ond Rege
    dröberabe schint d’Sonn so prächtig
    als wär nütz gsee ossert ebe

    Blaue Himmel ond’Wölkli fii
    die träg ond langsam züchet fromm
    wie Schiffli of em Meer so chlii
    verändert öppe eren Sinn ond d’Form

    So enderet denn au d’Mensche
    im lauf vo erner chorze Lebenszyt
    ständig erni Art ond Wiis wie ebe
    no de Charakter de ischt ond bliibt

    © Hans-Peter Zürcher

    Liebe Grüsse von mir zu Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  3. Der aufsteigende Nebel, der am Wald andockt ist grandios. Aber auch das erste Wolkenbild und die puderzuckerbestäubte Waldkuppe sind wunderschön. Hach, welches nehm ich denn jetzt mit Sarah...?
    Vielen Dank fürs Teilen! Eure Blicke nach oben hole ich wie immer ab und füge sie in die Himmelssammlung ein.

    Ein schönes Restwochenende und herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wunderschöne Aufnahmen! Danke fürs zeigen! Ich selber mag den Schnee ja irgendwie nicht so, aber eigentlich nur Strassenverkehrs-technisch bedingt... Genug hätten wir nämlich! Ich wohne 1200 m ü. Meer.

    Einen wunderschönen Start ins Wochenende wünsche ich dir!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du tolle Bilder eingefangen.
    Ich muss mir den Schnee auch immer ein
    bisschen aus der Ferne anschauen, bis
    er bei uns ankommt, aber ich bin zufrieden,
    hab den Schnee trotzdem vor der Haustüre,
    muss aber nicht schippen , hat doch was...

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Flottelottablau13. Januar 2013 09:56
    Es dauert schon eine Weile, bis so ein Stern zusammengesetzt ist...wir machen uns allerdings nicht mehr die Arbeit...wir haben einen speziellen Karton erworben, da erübrigt sich das Auseinanderbauen...LG Lotta.

    Löschen

    AntwortenLöschen
  7. Woooow! Ich liebe Himmelbilder, der Himmel ist mein absolutes Lieblingsmotiv und deine Fotos sind echt bezaubernd! Toll!
    Ganz liebi grüäss, anja

    AntwortenLöschen